Ablehnung der Straßenbeitragssatzung dient den Bürgerinnen und Bürgern

Mit der Mehrheit der Fraktionen von CDU, Grüne, UWW und FDP wurde die Straßenbeitragssatzung noch einmal an die Verwaltung zur Überarbeitung gegeben. „Unser Ziel ist eine für den Bürger transparente und verständliche Satzung“, bekräftigt UVA-Mitglied André Menninger. „Weder die Verwaltung noch der Bürgermeister konnten die geforderten Fakten und Modellrechnungen liefern, …